Metallfreie Ästhetik - mehr als nur ein Trend…

Patienten legen sowohl auf die Ästhetik als auch auf die Verträglichkeit und Haltbarkeit ihres Zahnersatzes großen Wert.

Um diesen Patientenanforderungen gerecht zu werden, braucht man zukunftsorientierte Technologien, die den Ansprüchen an Vielseitigkeit, metallfreier Ästhetik und Wirtschaftlichkeit gleichermaßen entsprechen.

Wir haben diese innovativen Technologien im Labor. So können wir Ihnen hochwertige, völlig metallfreie Zirkonoxid- und Vollkeramikversorgungen anbieten, die kaum einen Wunsch offen lassen: Kronen, große Brücken, Implantatarbeiten, Abutments, Teleskop-Primärteile u. a.

Neben der „klassischen“ Presskeramik stehen uns für die Zirkonoxid-Bearbeitung sowohl CAD/CAM-Systeme als auch ein manuelles Fräsverfahren zur Verfügung.

Je nach Indikation kommt die gewünschte  Technologie zum Einsatz, die für den jeweiligen Patientenfall die beste Lösung bietet.